Buchpreis-Blues

Alltag ist wieder eingekehrt. Der Deutsche Buchpreis wurde vergeben, die Jurytätigkeit ist beendet und die Frankfurter Buchmesse 2018 vorbei. Ein Hauch von Melancholie weht durch den Blog – es ist Zeit für ein Resümee. Doch wo beginnen? Vielleicht gleich mit … Weiterlesen

Zwischen allen Stühlen

Kemal Kayankaya ist Privatdetektiv in Frankfurt. Er ist Türke. Er ist Deutscher. Er ist erfolglos. Er trinkt gerne. Und sitzt mit seiner großen Klappe meist zwischen allen Stühlen. Der 2013 überraschend und viel zu früh verstorbene Autor Jakob Arjouni hat … Weiterlesen

Buchpreis mit Tai Chi

Frank Witzel also. Er hat für seinen Roman „Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“ den Deutschen Buchpreis 2015 bekommen. Eine sensationelle Entscheidung der Jury, die damit den Außenseiter der Shortlist zum Gewinner kürte … Weiterlesen

Frankfurter Buchmesse. #fbm13

Seit 1993 gehört die Frankfurter Buchmesse beruflich und privat fest zu meiner Jahresplanung. Auch 2013 war alles wie immer. Und wie immer war alles neu und anders als erwartet – vor allem war ich das erste Mal nicht nur beruflich, sondern auch als Literaturblogger unterwegs. Tage voller unerwarteter Entdeckungen, inspirierender Gespräche, faszinierender Überraschungen und vieler Eindrücke. Ein paar davon habe ich photographiert.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

%d Bloggern gefällt das: