Buchblogs. Eine Linkliste

Buch- und Literaturblogs: Die Blogroll auf Kaffeehaussitzer

Das Internet ist unerschöpflich: Unzählige schön gestaltete Blogs zu den Themen Bücher und Literatur gibt es, viele sind wahre Fundgruben mit tollen Lesetipps, hochinteressanten Texten und lebhaften Diskussionen. Hier ist eine Auswahl aufgeführt; diese Literaturblogs lese ich gerne und schaue dort regelmäßig vorbei. Das ist natürlich keine in Stein gemeißelte Liste, sondern vielmehr ein Kommen und Gehen; manche Blogger hören auf, neue Blogs kommen dazu, so dass diese Seite in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird.

Wer darüber hinaus einen Einstieg in die bunte Welt der Buchblogs sucht, dem sei die Kolumne »Kaffeehaussitzers Netzrückblick« empfohlen, in der seit August 2016 auf BuchMarkt.de jeden Monat Fundstücke aus den Literaturblogs vorgestellt werden.

Online-Magazine

Verlagsblogs

52 Antworten auf „Buchblogs. Eine Linkliste“

  1. Lieber Uwe,
    Ich finde es großartig, dass nun, Mitte 2021, weiterhin so viele Blogger:innen von Deiner Liste aktiv sind und sich weiter entfaltet haben.
    Ferner möchte ich Dir für die Erwähnung in den Fundstücken danken und ganz herzliche Grüße senden!
    Sandra Falke

  2. Lieber Uwe,
    wow, ein toller Blog mit absolut gut geschriebenen Rezensionen. Davon können wir nur träumen. Wir, Sophie und Sarah, haben vor Kurzem selbst unseren Blog „Lesen ist Luxus“ mit Rezensionen und Artikeln zu Büchern gestartet und können natürlich von solchen riesigen Mengen von (gut geschriebenem) Inhalt nur träumen. Aber vielleicht hast du ja Lust, mal bei uns rein zu schauen. Wir werden bei dir auf jeden Fall regelmäßig mitlesen!
    https://www.lesenistluxus.de
    Mit lieben Grüßen,
    Sophie und Sarah

  3. Hallo Uwe,

    vielen lieben Dank für diese Liste und die vielen tollen Blogs. :)
    Gerade für Einsteiger und Interessierte, die noch nicht so viele Blogger kennen (wie ich), sind wirklich viele tolle Seiten dabei!

    Liebe Grüße
    Sarah

  4. Hallo und vielen Dank für diese Liste! Ich lese sehr gerne beide Bücher (und Blogs über Bücher) und bin andauernd auf der Suche nach neuen Literatur-Tipps! Einige von diesen Blogs kannte ich noch nicht und werde die mir bestimmt merken
    Liebe Grüße! Sophie

  5. Schöne Liste, die sah ich bislang ja noch gar nicht. Geh ich gleich mal stöbern. Schade natürlich, dass mein eigener nicht drin ist, aber: Den kannte ich ja schon ;)

    Liebe Grüsse
    Sandra

  6. Lieber Uwe,
    die Untiefen des Web haben mich gerade auf diese (Deine!) Seite geführt und obwohl meine Augen bis eben noch sehr müde waren: Da stehe ich! Meine bröseligen Gefilde! Und außerdem, dass Du dort regelmäßig vorbeischaust. Ich freue mich unglaublich!
    Danke und ganz liebe Lesegrüße, Dani/Brösel

  7. Wow, was für eine Liste. :-)
    Bin öfter auf der Suche nach einem guten Blog, den man regelmäßig lesen und kommentieren kann. Vielleicht werde ich in deiner Liste fündig. Also danke für´s auflisten und online stellen.
    Werde nun öfter mal vorbei schauen und lesen was es so gibt.
    Lg Marry

  8. Hallo,
    vielen Dank für die Zusammenstellung der Bücherblogs. Hab dort einige ausgesprochen interessante Anregungen gefunden. Finde übrigens auch die anderen Teile der Website sehr ansprechend.

    lG

    Wolfgang

  9. Bedankt für die schöne Liste; ich bin auf einige Blogs gestoßen, die ich noch nicht kannte!

    Und: Vielleicht passt mein Blog ja auch irgendwie dazwischen, ich widme mich vor allem neuester Gegenwartsliteratur, am liebsten Debüts und jüngerer Literatur.

    bG.

  10. In deinem Fall habe ich Dich tatsächlich erst über Facebook entdeckt. Macht aber nichts – in meinem Blogroll habe ich diese tollen Blog jetzt trotzdem ganz schnell aufgenommen. Inhaltlich und auch was die visuelle Gestaltung angeht, ist diese Seite wirklich ein Genuss für Buchliebhaber.

    Beste Grüße und schöne (Rest-)Ostern
    Stefan

  11. Schon fast ein wenig unhöflich scheint es mir, mich derart spät erst fürs Verlinken zu bedanken. Nun mache ich es zum Ende des Oktober. Herbstzeitlos.

    In der Tat: eine anregende Liste, die Überblick verschafft.

  12. Lieber Kaffehaussitzer,
    die üblichen Verdächtigen bedanken sich für’s Verlinken des Blogs … und sehen immer wieder gerne hier vorbei.
    LG und eine gute Zeit,
    Bri

  13. Ich bin fasziniert von Deinem Blog und macht einfach Lust auf mehr eigene Perspektivenwechsel. Die Suche nach der Bedeutung von …war Barcelona sepiafarben… – Jaume Cabre, Das Schweigen des Sammlers, hat sich mehr als nur gelohnt. Ich schaue öfters mal rein.
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.