Buchblogs. Eine Linkliste

Buch- und LiteraturblogsDas Internet ist unerschöpflich: Immer wieder findet man schön gemachte Blogs zu den Themen Bücher und Literatur, manche sind wahre Fundgruben mit tollen Lesetipps, hochinteressanten Texten und lebhaften Diskussionen. Hier gibt es eine Auswahl, diese Blogs lese ich gerne und schaue dort regelmäßig vorbei.

28 Kommentare

  1. Wow, was für eine Liste. 🙂
    Bin öfter auf der Suche nach einem guten Blog, den man regelmäßig lesen und kommentieren kann. Vielleicht werde ich in deiner Liste fündig. Also danke für´s auflisten und online stellen.
    Werde nun öfter mal vorbei schauen und lesen was es so gibt.
    Lg Marry

  2. Hallo,
    vielen Dank für die Zusammenstellung der Bücherblogs. Hab dort einige ausgesprochen interessante Anregungen gefunden. Finde übrigens auch die anderen Teile der Website sehr ansprechend.

    lG

    Wolfgang

  3. Oh, was für eine tolle Liste! 😀
    Bin dadurch schon auf einige weitere schöne Blogs gestoßen.
    Vielleicht passt ja mein Blog auch wo dazu: http://nanshisbooks.blogspot.co.at/ Auf nanshisbooks dreht sich alles um Bücher, Lesen und Literaturverfilmungen und alles was damit zu tun hat. Mein selbstgestaltetes Format sind die sog. Buchfrühstücke am Sonntag, in denen ich mein Frühstück mit einem Buch zeige und etwas darüber erzähle. Rezensionen gibt’s natürlich auch und vielleicht dann und wann eine Challenge. Würde mich freuen, wenn ihr mal vorbeischauen würdet 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Anna

  4. Bedankt für die schöne Liste; ich bin auf einige Blogs gestoßen, die ich noch nicht kannte!

    Und: Vielleicht passt mein Blog ja auch irgendwie dazwischen, ich widme mich vor allem neuester Gegenwartsliteratur, am liebsten Debüts und jüngerer Literatur.

    bG.

  5. Hallihallo erstmal,
    also ich bin hierher geirrt, weil ich nach coolen Blogs suche, wo ich mich begeistern kann, diskutieren kann und ja ihr kennt das ja sicherlich alles.
    Jedenfalls war diese Seite sehr hilfreich, an dieser Stelle ein fettes DANKE dafür.
    Aber ich habe natürlich weiter geschaut nach Blogs, bin auf einen gestoßen und dachte vielleicht könnte er hier erwähnt werden. Er ist noch recht jung, aber die Bloggerin eine coole Person und man kann seine Meinung frei sagen und mit ihr und innerhalb des Blogs viel über Bücher diskutíeren, erfahren etc.

    https://lesezauberin.wordpress.com/

    So, das wars von meiner Seite her und schon mal danke im voraus egal ob es klappt oder nicht.

    Liebe Grüße

  6. In deinem Fall habe ich Dich tatsächlich erst über Facebook entdeckt. Macht aber nichts – in meinem Blogroll habe ich diese tollen Blog jetzt trotzdem ganz schnell aufgenommen. Inhaltlich und auch was die visuelle Gestaltung angeht, ist diese Seite wirklich ein Genuss für Buchliebhaber.

    Beste Grüße und schöne (Rest-)Ostern
    Stefan

  7. Schon fast ein wenig unhöflich scheint es mir, mich derart spät erst fürs Verlinken zu bedanken. Nun mache ich es zum Ende des Oktober. Herbstzeitlos.

    In der Tat: eine anregende Liste, die Überblick verschafft.

  8. Lieber Kaffehaussitzer,
    die üblichen Verdächtigen bedanken sich für’s Verlinken des Blogs … und sehen immer wieder gerne hier vorbei.
    LG und eine gute Zeit,
    Bri

    • Gern geschehen. Und alleine schon Euer Blogname ist unglaublich gut – auch wenn ich natürlich wegen der Inhalte immer wieder gerne vorbeikomme.

    • Aber gerne, ich schaue auch immer gerne bei Deinem Blog vorbei. Und Du verlinkst nicht auf Amazon… 😉

  9. Ich bin fasziniert von Deinem Blog und macht einfach Lust auf mehr eigene Perspektivenwechsel. Die Suche nach der Bedeutung von …war Barcelona sepiafarben… – Jaume Cabre, Das Schweigen des Sammlers, hat sich mehr als nur gelohnt. Ich schaue öfters mal rein.
    Danke

    • Es freut mich immer, wenn Menschen zufällig über diesen Blog stolpern und er ihnen gefällt. Ein Danke zurück.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: